Chronologie AIB Köln

Die Ursprünge des Büros AIB gehen auf das Büro PlanTEAM13 zurück. Dieses wurde im Jahr2017_06_09_AIB-838 1981 von Reinhard Jo und Angela Billstein in Köln gegründet. In den folgenden Jahren wurden seine Aufgaben komplexer, die Auftraggeber zahlreicher und die Größe der Projekte ebenfalls. 

Zehn Jahre nach der Gründung wurde das Team um Angela und Reinhard Jo stetig durch Architekten, Ingenieure, Bauzeichner und kaufmännische Mitarbeiter verstärkt. Schlussendlich wurde dieser Prozess durch die Übernahme von Leistungen aus dem Ingenieursbereich abgerundet und aus dem Architekturbüro wurde durchs Namensänderung das Architektur-Ingenieurbüro Billstein – kurz AIB.

AIB nimmt sich seit 1993 auch dem Nachwuchs an und bildet mit viel Geduld und Pflichtgefühl angehende Bauzeichner aus. Die hohe Qualität der Mitarbeiter und des Qualitätsmanagements werden durch die Zertifizierung nach ISO 9001 bestätigt.

Um näher an Auftraggebern und Behörden zu sein wurde das Büro 2007 nach Köln-Deutz verlagert. Von hier aus arbeiten nunmehr stetig eine Vielzahl von Mitarbeitern an den Wünschen der Kunden. 
 
Dieser Wissensschatz aus mehr als 30 erfolgreichen Jahren macht AIB zu einem professionellen Partner mit sicherem Blick für die Zukunft.
 
 
 

curriculum vitae   

Reinhard Jo Billstein

Dipl.-Ing. Architekt AKNW

 

2001 – 1971           30 Jahre Selbstständigkeit

1991 – 1971           Umfirmierung zu AIB Köln 

1981 – 1971           Gründung Planteam 13, Köln

1981 – 1989           Freier Mitarbeiter PTW Architekten, Köln

1982                         Eintragung in die Architektenkammer NRW

1980 – 1981           Firma AMBRUS, Köln

1975 – 1980           Finanzbauamt (BLB), Köln 

1970 – 1975           Architekturstudium, FH Köln

1967 – 1969           Ausbildung zum Betonbauer, Bauwens Köln

* 1951                      Köln