Umbau Gymnasium Kreuzgasse

2010 | Köln | BGF: 460,95 m²

Umbau Kellergeschoss Gymnasium Kreuzgasse

Gebäudewirtschaft der Stadt Köln | Gymnasium

Projektbeschreibung

Umbau Kellergeschoss zu Klassenräumen und eine kleinen Mensa für die Übermittagsbetreuung

Im Kellergeschoss wurden mehrere Leerstehende Räume (ehemalige Fahrradkeller) überplant. Die Schule erhielt zusätzliche Veranstaltungs- und Seminarräume, sowie eine zusätzliche WC-Anlage. In einem Flügel würde ein Übermittagsbetreuungsbereich geschaffen, incl. Mensa und Küche. Der Bodenaufbau stellte eine erhöhte Anforderung an die Planung dar, weil der Flurbereich nicht überarbeitet wird. Der neue Aufbau des Bodens innerhalb der neuen Räume musste den Anforderungen an die EnEV entsprechen. Es wurden verschiedene Konzepte erarbeitet, damit ein stufenloser Zugang zu allen Räumen gewährt werden konnte.