Parkstadt Süd in Köln

Bürger kritisieren überarbeitete Planung der Architekten

 

Köln – Eigentlich sollten die Besucher der Veranstaltung „Parkstadt Süd geht weiter“ am Montagabend über die Zukunft des neuen Stadtteils zwischen Rhein und Luxemburger Straße diskutieren, in dem einmal 7000 Menschen wohnen werden. Doch stattdessen verschafften viele der Anwesenden in der Aula des Alfred-Müller-Armack-Berufskollegs in Zollstock ihrem Ärger Luft. […]

 

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

 

0